Bathseba am Springbrunnen

Rubens, Peter Paul (1577-1640) - Maler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
175 x 126 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 965
Einem Bericht aus dem Alten Testament folgend schilderte Rubens die schöne Bathseba im Hof des Palasts von König David bei der Toilette. Von links kommt ein Page, der Bathseba seinen Brief überbringt. David war Bathseba in Liebe verfallen, rief sie zu sich, und sie wurde schwanger. Um das Unrecht zu vertuschen, schickte er ihren Gatten Uria in die vordere Linie einer Schlacht, wo dieser starb. Vermutlich ließ sich Rubens durch die Schönheit seiner zweiten, jungen Frau Hélène Fourment zu diesem Spätwerk anregen.

On the basis of the Old Testament narrative, Rubens depicts the beautiful Bathsheba bathing in the courtyard of King David’s palace. A page approaching from the left brings David’s letter to Bathseba. Having fallen in love with Bathsheba, he summoned her to him and she became pregnant. In an effort to conceal his sin, he sent her husband Uriah to the front line of battle, where he died. Rubens was presumably inspired to create this late work by the beauty of his second wife, the young Hélène Fourment.
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister

Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke

Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Rubens, Peter Paul

Die beiden Söhne des Rubens

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Die beiden Söhne des Rubens
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang