Neujahrsflasche

Abmessungen
H. 16,2 cm; B. 13,1 cm; T. 8,1 cm; Dm. Lippenrand 3,6 cm; Dm. Mündung 0,7 cm
Inventarnummer
48150
Altägyptische Neujahrsflaschen trugen Inschriften mit Wunschformeln zum Neuen Jahr, der Zeit der Nilüberschwemmung. Belege für den einstigen Inhalt gibt es nicht, es wird ein Zusammenhang mit Riten zur der Erneuerung der Vegetation durch das Überschwemmungswasser vermutet. Typologisch entspricht das Gefäß dem linsenförmigen Korpus der Pilgerflasche mit zwei Henkeln an der Gefäßschulter.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Unsigniert.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Trembleuse

Porzellansammlung
Trembleuse
Porzellansammlung
Kunstgewerbemuseum

Fragment einer Borte

Kunstgewerbemuseum
Fragment einer Borte
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang