Gebet des heiligen Bonaventura um die Wahl des neuen Papstes

Zurbarán, Francisco de (1598-1664) - Maler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
239 x 222 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 696
Was wäre eine Kunstsammlung ohne die Spanier? Mit rund 35 Bildern besitzt die Gemäldegalerie Alte Meister nach München und Berlin den drittgrößten Bestand an älterer spanischer Malerei in Deutschland. Dass in Dresden alle wichtigen spanischen Künstler so gut vertreten sind, ist einer systematischen und klugen Erwerbungspolitik, über mehrere Jahrhunderte hinweg, zu verdanken. 1853 konnten 16 besonders qualitätvolle Gemälde aus der einst legendären "Galerie espagnole" des französischen Königs Louis-Philippe in London ersteigert werden.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke

Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang