Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 1/Sur 6, 2
Diese englische Ausgabe von André Bretons "What is Surrealism?" erschien 1936 anläßlich der "First International Surrealist Exhibition" in den New Burlington Galleries in London. Die Umschlagzeichnung stammt von Hans Arp. Außerdem sind auf vier Tafeln Werke von Giorgio de Chirico, Alberto Giacometti, Oscar Dominguez und Salvador Dali abgebildet. Den original französischen Text übersetzte David Gascoyne.

Schenkung von Egidio Marzona

Creditline
Archiv der Avantgarden – Egidio Marzona, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Buch
Weitere interessante Objekte
Nederlandse Vereniging voor het Poppenspel: Internationaal poppenspel festival '71 [onder red. van Henk Abbing, Jan Goes, Ger J. van Leeuwen en Paul Postma], Den Haag 1971.
Nederlandse Vereniging voor het Poppenspel
Puppentheatersammlung
Archiv der Avantgarden

Broschüre "Stadhuis Eindhoven"

Gemeent Eindhoven
Archiv der Avantgarden
Weitere interessante Objekte
Broschüre "Stadhuis Eindhoven"
Gemeent Eindhoven
Archiv der Avantgarden
Breton, André

Manifeste du Surréalisme - poissin soluble

Breton, André
Archiv der Avantgarden
Weitere interessante Objekte
Manifeste du Surréalisme - poissin soluble
Breton, André
Archiv der Avantgarden
Zum Seitenanfang