Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 24,3/I
Ort, Datierung
Abmessungen
ca. 535 x 410 mm (Blätter, eingebunden); 543 x 420 x 45 mm (Einband)
Inventarnummer
B 24,3/I
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Buch
Weitere interessante Objekte
La galerie de Monsr. le Président Lambert réprésentant l'apotheose d'Hercule [...] peint par le fameux Charles le Brun & gravé par [...] B. Picart. Paris u. Amsterdam o.J. angeb. an: Picart, Bernard. Les peintures de Charles le Brun [...].
Picart, Bernard
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Szene aus einer erotischen Geschichte (Renwu Gushi 人物故事); in: Chinesische Figuren
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Picart, Bernard
Weitere interessante Objekte
Karl Springenschmid: Siebenmal der Kasperl. Sieben richtige Kasperlstücke mit Hexen, Geistern, Teufeln, Räubern, Drachen und anderen Viechern. Aufgeschrieben nach dem Salzburger Kasperlspiel, Wien, Leipzig 1931.
Springenschmid, Karl
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang