Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer G 12077

Mechanisches Bergwerk

Lerch, Mario (1948 - ) - Hersteller
Über fünfzehn Jahre lang werkelte der Künstler immer wieder an seinem mechanischen Bergwerk, bis er es 2018 schließlich vollendete. Ende 2021 schenkte er es dem Museum für Sächsische Volkskunst.
Das Bergwerk gleicht einem Wimmelbild, wobei das Treiben über Tage ebenso lebendig ist wie das unter Tage. In zwei überirdischen Etagen wird paradiert, gebetet, gefeiert und musiziert. In allen fünf Ebenen unter Tage ist auch viel zu entdecken - von den Bergoffizianten, die mit der Verwaltung beschäftigt sind, bis hin zu den Berggeistern, die in der untersten Ebene ihr Unwesen treiben...
Die Kürzel an der Front unten ergeben keine Jahreszahl aus römischen Ziffern; es sind die Monogramme des Künstlers, seines Sohnes und seiner Frau.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
2002 - 2017
ML.LL.CL
2018
Wer sein Gewerk im Berg verricht, der liebet sehr das Sonnenlicht
Wir brechen neue Gänge auf, das Glöckchen klingt, Glück auf, Glück auf
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Schnitzarbeit

tanzendes Paar, Mann mit Zylinder und Frack

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
tanzendes Paar, Mann mit Zylinder und Frack
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Dr. Jenzen - Direktor des Museums für Sächsische Volkskunst Dresden

Lerch, Mario
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Dr. Jenzen - Direktor des Museums für Sächsische Volkskunst Dresden
Lerch, Mario
Museum für Sächsische Volkskunst
Lerch, Mario

König Johann Stasse vom Altmarkt

Römmler & Jonas <Dresden>
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
König Johann Stasse vom Altmarkt
Römmler & Jonas <Dresden>
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang