Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer G 12155
Ort, Datierung
Abmessungen
3,4 - 7,2 cm
Inventarnummer
G 12155
Der Modellbauer beschäftigte sich nicht nur mit Architektur traditioneller Gebäude des Erzgebirges und der Lausitz. Auch Bäume und Fahrzeuge interpretierte er (auf Basis des althergebrachten erzgebirgischen Miniaturspielzeugs seiner Kindheit) auf vielerlei Art und Weise neu, so auch diesen kleinen "Wald".
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
[handschriftlich:] 2/12 Ri; 2/12; 2; 3; 3 2/12; 2/12 2,50 Ri; 2/12 Ri
[Etikett:] Garantiesiegel Echte Handarbeit aus Sachsen Miniatur-Modellbau Ritter, 01877 Bischofswerda, Schmiedegasse 1, Tel..., [darauf handschriftlich datiert:] 2/12, Nr. 26
[Etikett:] Garantiesiegel Echte Handarbeit aus Sachsen Miniatur-Modellbau Ritter, 01877 Bischofswerda, Schmiedegasse 1, Tel..., [darauf handschriftlich:] 1,80
Creditline
Museum für Sächsische Volkskunst, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Miniaturbaum

Schaf, grasend

Hertelt, Christian Carl Friedrich
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Schaf, grasend
Hertelt, Christian Carl Friedrich
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Marktstand weiße Keramik

Ritter, Bernd
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Marktstand weiße Keramik
Ritter, Bernd
Museum für Sächsische Volkskunst
Ritter, Bernd

Miniaturbäume

Ritter, Bernd
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Miniaturbäume
Ritter, Bernd
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang