Astronomisch-geographische Stutzuhr

Klein, Pater Johannes (1684-1762) - Hersteller
Diese prächtige Uhr wird von der polnischen Krone bekrönt. Sie ist eine Auftragsarbeit für den sächsischen Kurfürsten Friedrich August II., der als August III. König in Polen war.
Die Uhr zeigt auf der einen Seite ein Ziffernblatt mit Stunden- und Minutenanzeige und auf der anderen Seite die nördliche Halbkugel eines Erdglobus, ergänzt durch eine schwarze Nachtkalotte, so das hier unmittelbar abgelesen werden kann, wo Tag und wo Nacht ist.
Erbauer dieser Uhr war ein in Prag lebender Jesuitenpater namens Johannes Klein, der in Mathematik, Astronomie und Mechanik bewandert war.
Weitere Uhren von ihm, die sich bis heute im Clementinum in Prag befinden, zeigen Darstellungen verschiedener im 16. Jahrhundert entwickelter Weltmodelle. (Peter Plaßmeyer)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Stutzuhr

Türmchenuhr

Schuster, Paulus
Mathematisch-Physikalischer Salon
Türmchenuhr
Türmchenuhr
Schuster, Paulus
Mathematisch-Physikalischer Salon
Mathematisch-Physikalischer Salon

Klappsonnenuhr

Bloud, Charles
Mathematisch-Physikalischer Salon
Klappsonnenuhr
Klappsonnenuhr
Bloud, Charles
Mathematisch-Physikalischer Salon
Zum Seitenanfang