Ort, Datierung
Abmessungen
Kugeldurchmesser = 26,0 cm; Gesamthöhe = 58,0 cm; Gesamtdurchmesser = 32,4 cm
Inventarnummer
E I 5
Der mechanische Erdglobus von Louis Charles Desnos aus Paris veranschaulicht den Zusammenhang zwischen Zeit- und Längengradunterschied. Die Erdkugel mit ihren 360 Längengraden dreht sich in 24 Stunden einmal um die Achse. Somit entspricht der Abstand von 15 Längengraden einer Zeitdifferenz von einer Stunde. Ein Uhrwerk bewegt den Globus mit seinem 24-Stundenring aus Emaille an einer feststehenden Sonnenkugel vorbei, wo man die aktuelle Zeit ablesen kann. Zusätzlich wird die Mittagszeit (12:00 Uhr) für alle Orte auf dem Globus angezeigt, die sich zu diesem Zeitpunkt unterhalb der Sonnenkugel befinden und auf demselben Längengrad liegen. (Wolfram Dolz)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Inschrift: "GLOBE TERRESTRE/ Dressé/ Sur les Realisations les plua/ Nouvelles d. M.re. de l´ Academie/ Royale des Sciences/ par L.C. Desnos/ qui a faitusage des Décou/ ver tes et les Voyages du/ celebre Cap.e Cook autor du/ Monde/ Se fait et Vend chez Desnos/ Rue St. Jacque St. Severin Quartier/ de la Place Maubert/ a Paris 1782/ Avec Privilege/ de Roy." (Schlüssel)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Erdglobus

Erdglobus

Prätorius, Johannes
Mathematisch-Physikalischer Salon
Erdglobus
Erdglobus
Prätorius, Johannes
Mathematisch-Physikalischer Salon
Mathematisch-Physikalischer Salon

Klappsonnenuhr

Bloud, Charles
Mathematisch-Physikalischer Salon
Klappsonnenuhr
Klappsonnenuhr
Bloud, Charles
Mathematisch-Physikalischer Salon
Zum Seitenanfang