Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 17849
Titel des Buches: "HORTULUS BIBLICUS, Oder Biblisches Lust-Gärtlein. In welchem Die vornehmste Glaubens-Artickel in gewisse Aphorismos kürtzlich verfasset / und mit / Sprüchen H. Schrifft deutlich bewiesen werden. Zu bequemerm Gebrauch so wol der Evangelischen Schul-Jugend in deß Heil. Röm. Reichs Stadt Augspurg / als auch männiglich / so sich dessen zur Erbauung deß Christenthums gebrauchen will. AUGSPURG / In Verlegung Andreas Maschenbauer. 1701."
Der silbergefasste Einband mit Rokoko-Ornamentik entstand dagegen erst 1773/1775.Auf jeder Schließe ein Stempel: 1) Beschauzeichen Augsburg (vgl. Seling Bd. III Nr. 259/260); 2) Meistermarke "SB" (vgl. Seling Bd. III Nr. 2453).
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Auf jeder Schließe ein Stempel: 1) Beschauzeichen Augsburg (vgl. Seling Bd. III Nr. 259/260); 2) Meistermarke "SB" (vgl. Seling Bd. III Nr. 2453).
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Buch

Deutscher Heimatbund. Jahrbuch des Deutschen Heimatbundes 1964

Deutscher Heimatbund
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Deutscher Heimatbund. Jahrbuch des Deutschen Heimatbundes 1964
Deutscher Heimatbund
Puppentheatersammlung
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Tafel mit einer Patrone für Kreuzsticharbeiten
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang