Ort, Datierung
Abmessungen
70 x 27 x 19,5 cm; Höhe mit Stab: 105 cm
Inventarnummer
A 9275
Schlagworte
Die Marionette entstand für eine Inszenierung der Gruppe Zinnober. Die Regisseurin entschied sich jedoch gegen eine Verwendung der Marionetten und ließ die Geschichte schließlich von Schauspielerin darstellen.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Stabmarionette

Schwein Karl-Heinz aus "Lucie und Karl-Heinz"

Erfurt, Puppentheater der Stadt
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Schwein Karl-Heinz aus "Lucie und Karl-Heinz"
Erfurt, Puppentheater der Stadt
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung

Nathan aus "Nathan der Weise"

Zimmermann, Willy
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Nathan aus "Nathan der Weise"
Zimmermann, Willy
Puppentheatersammlung
Werdin, Christian
Weitere interessante Objekte
Figurenentwürfe für das Stück "Wer andern in die Stube schlägt, malt selbst Verein", Theater Handgemenge, Berlin
Werdin, Christian
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang