Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 2022-71
Der Venezianer Battista Franco verbrachte einen großen Teil seines Lebens in Rom und Florenz, wo ihn insbesondere Werke Michelangelos faszinierten. Auf diesem Blatt studierte er ein Idealbildnis von der Hand des Meisters aus der Gruppe der sogenannten Teste Divine („Göttliche Köpfe“). Dabei handelte es sich um Zeichnungen, die der Meister als Vorlagenblätter und wohl auch als Sammelobjekte geschaffen hatte. Sie wurden schon früh vielfach kopiert.

(Objekttext in der Ausstellung „Anselmi bis Zuccari. Meisterzeichnungen der Sammlung Hoesch zu Gast“, 10.06.2022—11.09.2022, Gudula Metze/Lisa Jordan)

In Bearbeitung im Rahmen des Katalogisierungsprojekts zu den italienischen Zeichnungen des 16. Jh. (zu den bisher in der Online Collection veröffentlichten Zeichnungen in Kartenansicht)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Recto: unten rechts mit Feder in Braun "M[ichel] A[ngelo]". Rückseite der Sammlermontierung, soweit sichtbar, unbezeichnet.
Mauro Mussolin: “Non so come legati”. Capelli, acconciature femminili e teste divine di Michelangelo, in: Le trecce di Faustina. Acconciature, donne e potere nel Rinascimento, Ausst.-Kat. Gallerie d’Italia, Vicenza, 14.12.2023–07.04.2024, hg. v. Howard Burns, Vincenzo Farinella und Mauro Mussolin, Mailand 2023, S. 49–61, S. 60 (Battista Franco, nach Michelangelo)

Le trecce di Faustina. Acconciature, donne e potere nel Rinascimento, Ausst.-Kat. Gallerie d’Italia, Vicenza, 14.12.2023–07.04.2024, hg. von Howard Burns, Vincenzo Farinella und Mauro Mussolin, Mailand 2023, S. 170, Nr. 43, Abb. S. 173 (Battista Franco, nach Michelangelo; "Testa divina nota come Marchesa di Pescara e altri studi di teste"; 1530/35; Text: Mauro Mussolin)

Heiko Damm und Henning Hoesch: Galleria portatile. Italienische Handzeichnungen aus der Sammlung Hoesch, Bd. II, hg. von Heiko Damm und Henning Hoesch, Petersberg 2022, S. 34–37, Abb. S. 35 (Battista Franco; "Idealer Frauenkopf mit aufwändigem Kopfschmuck, nach Michelangelo, und weitere Kopfstudien"; um 1540; Text: Nicolas Schwed)

Nicolas Schwed: Dessins anciens et du XIXème siècle [Kunsthandelskatalog]. Les dessins sont exposés du 12 mai au 3 juin 2022 au 346, rue Saint-Honoré, 75001 Paris, 2ème étage, Paris 2022, Nr. 2 (Battista Franco, nach Michelangelo; "An ideal head of a woman with an elaborate headdress, after Michelangelo, and other head studies"; "Anne Varick Lauder, who confirmed the attribution to Franco of the present sheet, dated it to the late 1530s or early 1540s, when the artist was active in Florence and in Rome copying Michelangelo’s Last Judgment.")

Les Collections Aristophil, Nr. 16: Beaux-Arts. Écrits et Œuvres d’Artistes du XVIe au XXe Siècle, Katalog der Auktion bei Artcurial in Paris, 2. April 2019, Paris 2019, S. 14, Nr. 261 (Battista Franco, nach Michelangelo: "Tête idéale de profil, d’après Michel-Ange, et autres études de profils")

Fabrizio Biferali und Massimo Firpo: Battista Franco “pittore viniziano” nella cultura artistica e nella vita religiosa del Cinquecento, Pisa 2007, S. 54, Abb. S. 366, Nr. 11 (Battista Franco, nach Michelangelo, nach Michelangelo; "Studi di teste")

Auktion: New York, Christie’s, 22. Januar 2003, Los Nr. 10 · Collections Aristophil, Paris · Auktion Aristophil: Paris, Artcurial, 2. April 2019, Los Nr. 261 | 2022 erworben bei Nicolas Schwed, Paris, aus Mitteln einer Schenkung von Dr. Henning Hoesch.

Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung
Weitere interessante Objekte
Halbfigur eines männlichen Aktes mit erhobenen Armen (recto)
Franco, Battista
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett

Eingeschlafener Lehrer und Knabe

Bürkner, Hugo
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Eingeschlafener Lehrer und Knabe
Bürkner, Hugo
Kupferstich-Kabinett
Franco, Battista
Weitere interessante Objekte
Ziegelscheune in Maxen (Müglitztal-Maxen) südöstlich von Dresden
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang