Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer G 12259
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
[handschriftlich am Boden:] Verschollen und vergessen ist eine Porzellanfigur, die "Ihro König. Mayst. u. Churfürstl. Dlt. zum Wahrzeichen dieses Palais allergnädigst erkißet haben" und die der Schreiber des Inventars unter den japanischen Figuren mit der Nummer N 27 aufschreibt: "Ein sitzend nackigtes Weibsbild so sich kämet..."
Hier kämmt sich auch ein Weibel - es ist aber aus Holz. von CKO 15
2/2
Creditline
Museum für Sächsische Volkskunst, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Miniaturfigur

Wandpyramide

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Wandpyramide
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Drehorgelspieler

Kott, Christian
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Drehorgelspieler
Kott, Christian
Museum für Sächsische Volkskunst
Kott, Christian

Engel mit Laute

Wendt & Kühn
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Engel mit Laute
Wendt & Kühn
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang