Dame im Antikensaal

Füssli, Johann Heinrich (1741-1825) | Hersteller
Füssli zeigt die Rückenansicht einer Dame in Betrachtung spärlich bekleideter antiker Plastiken: Auf Podesten erkennt man links Menelaos mit der Leiche des Patroklos („Pasquino-Gruppe“), im Hintergrund Thanatos, rechts den sitzenden Jupiter. Während die sich unbeobachtet wähnende Dame im Begriff ist, sich mit geraffter Schleppe Jupiter zuzuwenden, bleibt ihr Blick am Genital des toten Helden haften. Die Entdeckung ihres voyeuristischen Blicks auf das antike Kunstwerk macht den Betrachter der Zeichnung selbst zum Voyeur. (Claudia Schnitzer. In: Weltsichten. Meisterwerke der Zeichnung, Graphik und Photographie. Hg. v. Wolfgang Holler und Claudia Schnitzer. Ausst.-Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett. München, Berlin 2004, S. 96.)
Abmessungen
410 x 247 mm (Blatt)
Datum
Inventarnummer
C 1914-85
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß"
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß" Heemskerck, Maarten van

Hero, Ursula und Beatrice

Füssli, Johann Heinrich

Hero, Ursula und Beatrice
Hero, Ursula und Beatrice Füssli, Johann Heinrich

Fuhrmannsbild

Erler, Johann Samuel

Fuhrmannsbild
Fuhrmannsbild Erler, Johann Samuel
Zum Seitenanfang