Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 3758
Abmessungen
330 x 210 mm (Blatt)
Inventarnummer
C 3758
Fremdländische Muscheln und Schnecken waren im 17. Jahrhundert begehrte Sammelobjekte und bevorzugte Motive in der niederländischen Stillebenmalerei sowie in der Druckgraphik. Am bekanntesten ist Rembrandts Radierung des „Marmorkegels“ (Conus marmoreus) von 1650, der auch auf dem Dresdner Blatt dargestellt ist (siehe linke Reihe, 4. von oben). Die Verteilung der Schnecken und Muscheln über das ganze Blatt deutet auf einen illustrativen Zweck des Aquarells hin.

(Thomas Ketelsen. In: Weltsichten. Meisterwerke der Zeichnung, Graphik und Photographie. Hg. v. Wolfgang Holler und Claudia Schnitzer. Ausst.-Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett. München, Berlin 2004, S. 137.)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Verso oben links in brauner Feder fremd beschriftet: "F. Gawet 1828", rechts daneben mit Bleistift: "Franz Gawet (Gabet) = Sammlervermerk", oben rechts in Blei fremd nummeriert: "26", unten links mit Bleistift fremd beschriftet: "Balthasar van der Ast / C 3758".
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Kupferstich-Kabinett

Zwei sich umarmende junge Frauen

Retzsch, Moritz
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Zwei sich umarmende junge Frauen
Retzsch, Moritz
Kupferstich-Kabinett
unbekannt

Kälber

Corinth, Lovis
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Kälber
Corinth, Lovis
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang