Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 1982-151

Farbentwurf für den Salon Ida Bienert (vier Wände und Decke um den Fußboden gruppiert)

Mondrian, Piet (1872-1944) - Hersteller
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
750 x 750 mm
Inventarnummer
C 1982-151
Im Auftrage der bedeutenden Kunstsammlerin Ida Bienert entwarf Mondrian die farbige Gestaltung eines Raumes für deren Wohnhaus in Dresden, der aber nicht realisiert wurde. Die Zeichnung zeigt die vier Wände um den Fußboden gruppiert und die Decke des Raumes. Zwei weitere kleinere Entwürfe geben die farbige Gliederung der Räume aus der Vogel- bzw. Froschperspektive wieder. 2001 wurde der Raum nach den farbigen Entwürfen im Dresdner Kupferstich-Kabinett für die Ausstellung „Ornament und Abstraktion“ in Basel rekonstruiert.

(Hans-Ulrich Lehmann. In: Weltsichten. Meisterwerke der Zeichnung, Graphik und Photographie. Hg. v. Wolfgang Holler und Claudia Schnitzer. Ausst.-Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett. München, Berlin 2004, S. 166.)
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
u.r.: P M 26
300 Years at the Dresden Kupferstich-Kabinett. Keeping in the Present, Ausst.-Kat. New York, The Morgan Library & Museum, anlässlich der Ausstellung „Van Eyck to Mondrian. 300 Years of Collecting in Dresden“, 22.10.2021–23.01.2022, hg. von Stephanie Buck, Petra Kuhlmann-Hodick, Austėja Mackelaitė und Gudula Metze mit Björn Egging & Claudia Schnitzer für das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie The Morgan Library & Museum in New York, London 2021.

300 Jahre Kupferstich-Kabinett. Sammeln in der Gegenwart, Ausst.-Kat. Dresden, Kupferstich-Kabinett, 21.05.[12.06.]–14.09.2020, hg. von Stephanie Buck, Petra Kuhlmann-Hodick und Gudula Metze mit Björn Egging & Claudia Schnitzer, London 2020.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Galizischer Bauer

Kretzschmar, Bernhard
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Galizischer Bauer
Kretzschmar, Bernhard
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Farbentwurf für den Salon der Ida Bienert (Axonometrie I)
Mondrian, Piet
Kupferstich-Kabinett
Mondrian, Piet

Turmalin

Beuys, Joseph
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Turmalin
Beuys, Joseph
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang