Ort, Datierung
Abmessungen
17,2 x 23 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. M 37
Die Miniatur ist eine Kopie nach dem gleichnamigen Gemälde von Peter Paul Rubens in der Dresdner Gemäldegalerie (Gal.-Nr. 962 C). Dieses Gemälde kam erst 1742 aus Paris in die kurfürstlich-königliche Galerie. Dies zeigt, dass Felicità Hoffmann ihre künstlerischen Ambitionen kurz nach ihrer eigenen Ankunft in Dresden 1741 fortsetzte und über Neuerwerbungen für die Galerie wohl informiert war.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Miniatur

Ruhende Venus mit zwei Putti

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Ruhende Venus mit zwei Putti
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Hoffmann, Felicita

Selbstbildnis im türkischen Anzug

Hoffmann, Felicita
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Selbstbildnis im türkischen Anzug
Hoffmann, Felicita
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang