Plakat: Ausstellung der Künstlergemeinschaft "Brücke" in der Galerie Arnold, Dresden

Kirchner, Ernst Ludwig (1880-1938) - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
863 x 595 mm
Inventarnummer
A 1963-382
Die Brücke-Künstler schufen erstmals seit 1905 originalgraphische Plakate zu ihren eigenen Ausstellungen und führten damit die Bewegung des Künstlerplakats zu einem ersten Höhepunkt. (Hans-Ulrich Lehmann. In: Weltsichten. Meisterwerke der Zeichnung, Graphik und Photographie. Hg. v. Wolfgang Holler und Claudia Schnitzer. Ausst.-Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett. München, Berlin 2004, S. 124.)


Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.museum.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß"
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß"
Heemskerck, Maarten van
Kupferstich-Kabinett

Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz

unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz
Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz
unbekannt
Kupferstich-Kabinett

Plakat: "KG Brücke" in der Galerie Arnold in Dresden. 1910

Kirchner, Ernst Ludwig
Kupferstich-Kabinett
Plakat: "KG Brücke" in der Galerie Arnold in Dresden. 1910
Plakat: "KG Brücke" in der Galerie Arnold in Dresden. 1910
Kirchner, Ernst Ludwig
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang