Material und Technik
Abmessungen
7,5 x 5,7 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. M 117
1843 als Teil der „Sammlung Preuß“ in die Galerie. Friedrich Heinrich Wilhelm von Preuß war Ober-Zeremonienmeister, Kammerherr und Geheimrat am Königlich-Sächsischen Hof. Die insgesamt 49 Miniaturen umfassende Sammlung zeigt Herrscherporträts nach zumeist berühmten Gemälden. Vorbild der Miniatur von Friedrich August war ein Bildnis von Anton Graff, das nach Woermanns Katalog 1887, S. 805, in der Dresdener Gemäldegalerie gehangen haben soll; hier ist ein solches Bild aber nicht nachweisbar. Von diesem Typ hatte Graff aber um 1792 mehrere Repliken angefertigt, die in Dresden u.a. im Historischen Museum und im Residenzschloss zu sehen waren. Seit 1945 befindet sich in der Sammlung der Gemäldegalerie ein großes Dreiviertelporträt Friedrich Augusts von Anton Graff (Inv.-Nr. 99/52). Vielleicht hatte sich der Maler der Miniatur auch an dem Kupferstich von Johann Friedrich Bause orientiert (SKD-KK: Inv.-Nr. A 1995-10313).
Bei der überlieferten Präsentation waren auf dem Tableau fünf Könige zusammengefasst (v.l.n.r.): Friedrich VI. von Dänemark (oben), Friedrich August von Sachsen (unten), Maximilian I. Joseph von Bayern, Friedrich Wilhelm III. von Preußen (oben), Friedrich von Württemberg (unten).
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Miniatur

Ruhende Venus mit zwei Putti

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Ruhende Venus mit zwei Putti
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
unbekannt

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang