Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 172,2
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
440 x 315 mm (Buchmaß)
Inventarnummer
B 172,2
Die berühmte Weltchronik des Nürnberger Arztes und Humanisten stellt mit ihren 1809 Holzschnitten von Michael Wolgemut, Wilhelm Pleydenwurff und vermutlich auch dem jungen Albrecht Dürer einen Höhepunkt der Buchillustration dar. Das zuerst in lateinisch, dann in deutsch erschienene Werk ist den sechs Weltaltern entsprechend gegliedert. Einige der Stadtansichten der Inkunabel, wie die des Druckortes Nürnberg, brechen die stereotypen Darstellungsformeln der spätmittelalterlichen Stadt auf und sind um genaue Wiedergabe der Örtlichkeit bemüht.

(Claudia Schnitzer. In: Weltsichten. Meisterwerke der Zeichnung, Graphik und Photographie. Hg. v. Wolfgang Holler und Claudia Schnitzer. Ausst.-Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett. München, Berlin 2004, S. 132.)
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Connecting worlds. Artists & travel, Ausst.-Kat. bearb. von Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett Dresden, Stephanie Buck, Anita Viola Sganzerla und Jane Boddy, Dresden, London 2023, 30, Nr. 2
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Buch
Weitere interessante Objekte
Vignette: Der Kaiser krönt den Prinzen zum Herzog von Lothringen
Le Clerc, Sébastien
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Stadtplan von Straßburg aus der Schedelschen Weltchronik
Wolgemut, Michael
Kupferstich-Kabinett
Wohlgemuth, Michael
Weitere interessante Objekte
J. G. T. Gräße: Zur Geschichte des Puppenspiels und der Automaten. - In: Die Wissenschaften im neunzehnten Jahrhundert, ihr Standpunkt und die Resultate ihrer Forschungen. Erster Band.
Graesse, Johann Georg Theodor
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang