Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer G 12431
Ort, Datierung
Abmessungen
13,6 x Grundplatte 11,5 x 7,5 cm
Inventarnummer
G 12431
Alois Walter erlangte eine gewisse Bekanntheit durch die Technik der Flachschnitzerei, bei der die Einzelteile zunächst ausgesägt und dann an den Kanten beschnitzt werden.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Schnitzarbeit

Hirte

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Hirte
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

tanzendes Paar, zwei Frauen

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
tanzendes Paar, zwei Frauen
Museum für Sächsische Volkskunst
Walter, Alois

Szene mit musizierendem Engel und zwei Tieren

Walter, Alois
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Szene mit musizierendem Engel und zwei Tieren
Walter, Alois
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang