Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
61 x 65 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 1906 J
Provenienz: 1911 durch Tausch von der Pflege- und Heilanstalt Sonnenstein bei Pirna zur königlichen Galerie; Ersterwähnung im Inventar Zugänge 1874–1944, 489; spätestens seit 1812 (vgl. Galeriekatalog von Hans Posse aus jenem Jahr) im Museumsbau von Gottfried Semper am Zwinger ausgestellt; während des Zweiten Weltkrieges ausgelagert im Tresor des Finanz-Ministeriums in Dresden.
Es gehört zu den Werken, die seit 1945 vermisst werden.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bez. unten in der Mitte: Schlange mit stehenden Flügeln (nur teilweise sichtbar, da die Tafel an den Rändern beschnitten ist)
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister

Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke

Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Cranach der Ältere, Lucas

König Christian II. von Dänemark (1481-1559)

Kellner, Stephan
Gemäldegalerie Alte Meister
König Christian II. von Dänemark (1481-1559)
Kellner, Stephan
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang