Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 31347
Ort, Datierung
Wohl Waldenburg, nach 1750; Zinnmontierung 1. Hälfte 19. Jahrhundert
Abmessungen
H. mit Deckel 24,2 cm, H. ohne Deckel 21,8 cm, B. mit Henkel 16,0 cm, Durchmesser Fußring: 11,8 cm, Durchmesser Lippenrand: 8,8 cm
Inventarnummer
31347
Schlagworte
Steinzeug unsigniert. Auf dem Deckel graviertes Monogramm: "J.S.U.". Im Deckel 1 Zinnmarke: Meistermarke des Samuel Friedrich Bellwill (vgl. Hintze I, Nr. 1092)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Steinzeug unsigniert. Auf dem Deckel graviertes Monogramm: "J.S.U.". Im Deckel 1 Zinnmarke: Meistermarke des Samuel Friedrich Bellwill (vgl. Hintze I, Nr. 1092)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Vase mit Widderköpfen

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Vase mit Widderköpfen
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Kanne des Kaffeservices "Schlangenhenkel" mit Dekor "Voller grüner Weinkranz"
Porzellanmanufaktur Meißen
Kunstgewerbemuseum
Bellwil, Samuel Friedrich

Große Rohrkanne

Bellwil, Samuel Friedrich
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Große Rohrkanne
Bellwil, Samuel Friedrich
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang