Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C oN237

bemalte Schüssel

Material und Technik
Abmessungen
7,5 x D 36 cm
Inventarnummer
C oN237
Bei Tiefbauarbeiten vor dem Haupteingang des Museums im Jahr 1976 fand man diese zerbrochene Schüssel. Vermutlich gehörte diese zum Altbestand des Museums und wurde am 13. Februar 1945 zerstört; die Schüssel zeigt Zeichen großer Hitzeeinwirkung.
Der Spruch auf der Fahne der Schüssel ist kaum mehr zu entziffern.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
[umlaufender Spruch:] [...mags [...] gute Kann will(?) sehr gern auch einen Mann
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Schüssel

Schüssel

Porzellansammlung
Weitere interessante Objekte
Schüssel
Porzellansammlung
Museum für Sächsische Volkskunst

Postbus mit Anhänger

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Postbus mit Anhänger
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang