Ort, Datierung
Holländisch
Material und Technik
Abmessungen
38 x 49,5 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 1402
Das Gemälde wurde 1747 für den sächsischen Kurfürsten Friedrich August II., zugleich König August III. von Polen, erworben. Im darauffolgenden Jahr schickte man es jedoch mit anderen, für minderwertig gehaltenen Bildern nach Warschau, von wo es später in den sogenannten Vorrat wiederkehrte. 1861 überwies man es von dort zur Galerie im sechs Jahre zuvor eröffneten Semperbau am Zwinger und machte es somit dem Publikum zugänglich. Noch 1937 befand es sich nachweislich im ehemaligen Ständehaus zu Dresden. Es gehört zu den Werken, die seit 1945 vermisst werden. Eine Abbildung hat sich nicht erhalten; Karl Woermann beschreibt das Gemälde folgendermaßen in seinem Galeriekatalog von 1905: "Links am Tisch drei Kartenspieler und ein Zuschauer. Rechts am Fass ein Raucher, der seine Pfeife stopft und zwei Zecher, von denen der vordere lachend das Glas in der Rechten erhebt".
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bez. unten links: Ad. Ostade
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister

Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke

Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Ostade, Adriaen van

Tanz vor der Dorfschenke

Ostade, Adriaen van
Gemäldegalerie Alte Meister
Tanz vor der Dorfschenke
Tanz vor der Dorfschenke
Ostade, Adriaen van
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang