Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 7108
Geschnitzt von dem Stendaler Grabkreuzschnitzer Friedrich Sych als Ergänzung zu Handpuppen aus der Serie des Reichsinstituts für Puppenspiel (Entwurf: Harro Siegel). Der Figur diente der "John Bull" zum Vorbild.
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Handpuppe
Weitere interessante Objekte
Hüttenmeister Rau aus "Der Zauberer von Schneeberg"
Vogel, Hans
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung

Dr. Faust

Kaye, Peter
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Dr. Faust
Kaye, Peter
Puppentheatersammlung
Kaye, Peter
Weitere interessante Objekte
DAF-NSG.Kraft durch Freude. Künstlerische Puppenspiele. Rheinische Puppenspiele Max Radestock. "Handel um ein Herz". Der Kampf eines Menschen, der dem Guten zustrebt, dem Bösen verfällt, aber durch seine Leiden sühnt. Ein zeitgemäßes Spiel, das den Kampf unseres Volkes symbolisiert. Dienstag, den 25. April (1939) in Speicher.
Radestock, Max
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang