Model für eine Ofenkachel mit der Darstellung Adam und Eva

Ort, Datierung
Abmessungen
36 x 28,5 x 5,8 cm
Inventarnummer
C oN117
Model (Form) für eine Bildkachel, heller, feingemagerter Ton, gebrannt, unglasiert, die Model wurde mit einer Patrize (Holzrelief nach Kupferstich, bwz. Holzschnitt) hergestellt und konnte so in Serie angefertigt werden; Die Darstellung zeigt Adam und Eva im Paradies. Über der Szene spannt sich im Bogen ein zweireihiges Spruchband "1561/ESSET/ NIT/ VON/ DISEN/ HOLCZ/ IR/ WERD/ SVNST/ DES/ TODS/ STERBEN /SCHEP/II". Solcherart hergestellte Kacheln waren für repräsentative Öfen bestimmt, die im 16. Jahrhundert in Schlössern, Landhäusern und Stadthäusern wohlbegüterter Bürger die Kamine ersetzten und den Bildungsstand der Bewohner deutlich machten.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
1561/ESSET/ NIT/ VON/ DISEN/ HOLCZ/ IR/ WERD/ SVNST/ DES/ TODS/ STERBEN /SCHEP/II
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Model

Marzipanform

Museum für Sächsische Volkskunst
Marzipanform
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Holzbaukasten

Museum für Sächsische Volkskunst
Holzbaukasten
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang