Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 51679

Hängeleuchte "Falkland"

Munari, Bruno (1907-1998) - Autor
Ort, Datierung
Abmessungen
L. 165,0 cm, Dm. 40,0 cm
Inventarnummer
51679
Im Jahr 1964 entwarf Bruno Munari die Deckenleuchte „Falkland“. Munari nutzte die Eigenschaften des Schlauchgewebes und entwickelte mit Hilfe von verschieden großen Aluminiumringen eine eigenwillige Form. Die große Lampe kann wie ein Lampion flach zusammengelegt werden.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Beleuchtung

Leuchter

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Leuchter
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum

Anatomiestudie (Arme und Hände)

Wislicenus, Hermann
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Anatomiestudie (Arme und Hände)
Wislicenus, Hermann
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang