Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 54169
Ort, Datierung
Abmessungen
H. 2,5 cm, Dm. 15,4 cm
Inventarnummer
54169
Provenienz: Schenkung Jutta Schoeller-Meinz, Bad Iburg, 2010.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Auf der Unterseite mit gelber Farbe: "J. H. Müller Berlin."; Firmenstempel in Unterglasurblau: Zepter, darunter Pfennigmarke mit Adler und Umschrift [= 1849/1870]; Blindstempel "26".
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Spiel
Weitere interessante Objekte
Neun Token (Spielmarken) in Spitzovalform
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum

Teller mit Spielkartendekor

Königliche Porzellanmanufaktur Berlin
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Teller mit Spielkartendekor
Königliche Porzellanmanufaktur Berlin
Kunstgewerbemuseum
Königliche Porzellanmanufaktur Berlin

Stickmuster (8 Bandornamente)

Fritschen, Erna
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Stickmuster (8 Bandornamente)
Fritschen, Erna
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang