Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 228

Pyramide, vierstöckig

Etagenpyramide, vierstöckig mit gesamt 20 Lichterarmen (zwei fehlen). Bestückung untere Etage: Krippenszene mit insgesamt 15 Figuren - vor, im und auf dem Gebäude stehend, neun Spanbäume, ein Gebäude; zweite Etage: Jagdszene mit zehn Springtieren (zwei Hirsche, zwei Rehe, drei Hunde, ein Wildschwein und drei Reiter), fünf Spanbäume, Behang vier Herrnhuter Sterne; dritte Etage: 13 Figuren - Bergmännische Musikkapelle, Behang vier Herrnhuter Sterne; obere Etage: sechs Schafe (Reifentiere), ein Hund, zwei Vögel, ein Figurenpaar, sechs Spanbäume.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Weihnachtspyramide

Gartenmöbel für Puppenstube

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Gartenmöbel für Puppenstube
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Schattenspiel

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Schattenspiel
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang