Spitzensockel

Ein asymmetrisches Blumenmotiv in der Mitte der Spitze (Platt- und Steppstich). Der Rand ist mit Ösen verziert.
Beim Plattstich werden sehr dicht aneinandergelegte Spann- oder Doppelsteppstiche ausgeführt, die waagerecht, senkrecht oder diagonal verlaufen. Damit werden sehr plastische wirkende Muster ausgefüllt.
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Spitze

Kleinere Spitze vom Wehrgehänge (Saphirgarnitur)

Dinglinger, Johann Melchior
Grünes Gewölbe
Kleinere Spitze vom Wehrgehänge (Saphirgarnitur)
Dinglinger, Johann Melchior
Grünes Gewölbe
Kunstgewerbemuseum

Fragment einer Borte

Kunstgewerbemuseum
Fragment einer Borte
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang