Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 49557-46
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Auf dem Zargenrand Pressmarke "Ernst Teichert Cölln Meissen" und großes "E", seitlich Formnummer "104". Auf der Rückwand Pinselsignaturen (der Maler- und Glasierer): In gelber Glasurfarbe, grob "2" und in manganbrauner Engobe "4".
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Kachel

Eckkachel einer Kamineinfassung

Christian Seidel & Sohn <Dresden>
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Eckkachel einer Kamineinfassung
Christian Seidel & Sohn <Dresden>
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum

Ballspieler

Meißner-Teichert-Werke
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Ballspieler
Meißner-Teichert-Werke
Kunstgewerbemuseum
Ernst Teichert. Porzellan- und Ofenfabrik Meißen (gegr. 1884, seit 1923 zu. C. Teichert)

Katagamidruck - Päonien

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Katagamidruck - Päonien
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang