Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 1897-774
Abmessungen
253 x 367 mm (Blatt); ōban (Format)
Inventarnummer
A 1897-774
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Signatur: Hiroshige hitsu
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik
Weitere interessante Objekte
Die Sazai-dō des Gohyaku Rakan-Tempels, aus: Berühmte Orte in Edo
Andō, Hiroshige
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Der Johanniskirchhof oder Böhmische Kirchhof in Dresden, Blick von der Langen Gasse nach Westen, im Hintergrund die zweite Johanniskirche (Böhmische Kirche), vor seiner Säkularisierung 1858
Arldt, Carl Wilhelm
Kupferstich-Kabinett
Utagawa Hiroshige I (Andô)
Weitere interessante Objekte
Entwurf eines Konsoltisches mit zwei Varianten des Dekors, nebst dazugehörigem achteckigen Spiegel, im Stil des Barock
Le Pautre, Jean
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang