Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 1938-3000

Der Osaka-Schauspieler Ichikawa Ebijūrō I als Tōken Jūbei

Shunkôsai Hokushû (1802-1832 tätig) - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
362 x 246 mm; ōban, tate-e
Inventarnummer
A 1938-3000
Bildrechte: Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Art Research Center, Ritsumeikan University, Kyoto; Fotograf: Ryo Akama



Literatur: Rose Hempel: Ukiyo-e, Meisterwerke des Japanischen Holzschnittes aus dem Kupferstich-Kabinett Dresden. Dresden 1995, S. 118, Kat.-Nr. 51
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bezeichnung o.r.: Tōken Jūbei // Ichikawa (君犬十兵衛 // 市川);
Signatur M.r.: Shunkōsai // Hakushū ga (春好斎 // 北洲画);
Stempel M.r. (unter der Signatur): Hokushū (北洲)
Ukiyo-e: Meisterwerke des japanischen Holzschnittes aus dem Kupferstich-Kabinett Dresden, Ausst.-Kat. Dresden 1995, hg. von Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett und Rose Hempel, Dresden 1995, 118, Nr. 51
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik

Esparsette, Wicke, Luzerne, Klee, Spörgel

unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Esparsette, Wicke, Luzerne, Klee, Spörgel
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Grundriss der Gebäudeteile (Osten) zum kleinen und großen Schlosshof des kurfürstlich-sächsische Jagdschloss Hubertusburg in Wermsdorf bei Oschatz, ab 1721 errichtet, (von August III.), mit Legende
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang