Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 1968-357
Ort, Datierung
Abmessungen
236 x 366 mm
Inventarnummer
C 1968-357
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Die Quadrierung numeriert rechts von unten nach oben 1 bis 8, rechts von oben nach unten 1 bis 8, unten von links nach rechts 1 bis 13; u. r. im dritten unteren Quadrat: 21 1/2
300 Years at the Dresden Kupferstich-Kabinett. Keeping in the Present, Ausst.-Kat. New York, The Morgan Library & Museum, anlässlich der Ausstellung „Van Eyck to Mondrian. 300 Years of Collecting in Dresden“, 22.10.2021–23.01.2022, hg. von Stephanie Buck, Petra Kuhlmann-Hodick, Austėja Mackelaitė und Gudula Metze mit Björn Egging & Claudia Schnitzer für das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie The Morgan Library & Museum in New York, London 2021.

300 Jahre Kupferstich-Kabinett. Sammeln in der Gegenwart, Ausst.-Kat. Dresden, Kupferstich-Kabinett, 21.05.[12.06.]–14.09.2020, hg. von Stephanie Buck, Petra Kuhlmann-Hodick und Gudula Metze mit Björn Egging & Claudia Schnitzer, London 2020.

Christina Grummt: Caspar David Friedrich. Die Zeichnungen. Das gesamte Werk, München 2011, S. 302, Nr. 303

Caspar David Friedrich. Die Erfindung der Romantik, Ausst.-Kat. Museum Folkwang, Essen 2006, Hamburger Kunsthalle, Hamburg 2006, hg. von Hubertus Gaßner, Museum Folkwang Essen und Hamburger Kunsthalle, München 2006, S. 375, Abb. S. 312, unten

Barbara John: Caspar David Friedrich. Kreidefelsen auf Rügen, Leipzig 2005, S. 11

Herrmann Zschoche: Caspar David Friedrich auf Rügen, Amsterdam/Dresden 1998, S. 20, Abb. 12

Herrmann Zschoche: Caspar David Friedrich auf Rügen, Amsterdam/Dresden 1998, S. 20, Abb. 12

Peter Vignau-Wilberg: Caspar David Friedrichs "Kreidefelsen auf Rügen". Notizen zur Landschaftsdarstellung der Romantik, in: Münchner Jahrbuch der Bildenden Kunst, 3, Folge 31 (1980), S. 247-258, S. 253, Abb. 5

Marianne Bernhard: Caspar David Friedrich. Das gesamte graphische Werk, mit einem Nachwort von Hans H. Hofstätter, München 1974, Abb. S. 271

Caspar David Friedrich 1774-1840, Ausst.-Kat. Hamburger Kunsthalle, Hamburg 1974, hg. von Werner Hofmann und Hamburger Kunsthalle, München 1974, Nr. 50

Helmut Börsch-Supan; Karl Wilhelm Jähnig: Caspar David Friedrich. Gemälde, Druckgraphik und bildmäßige Zeichnungen, München 1973. (unter Nrn. 90, 258, 485)

Marianne Bernhard: Deutsche Romantik - Handzeichnungen, 2 Bde, München 1973, Bd. 1, , Abb. S. 345

Marianne Bernhard: Deutsche Romantik - Handzeichnungen, 2 Bde, München 1973, Bd. 1, Abb. S. 345

Werner Sumowski: Caspar David Friedrich-Studien, Wiesbaden 1970, S. 184 unter Nr. 28, S. 185 unter Nr. 30, S. 216 unter Nr. 211-243

Sigrid Hinz: Caspar David Friedrich als Zeichner. Ein Beitrag zur stilkritischen Entwicklung der Zeichnungen und ihrer Bedeutung für die Datierung der Gemälde, Diss, Greifswald 1966, Nr. 276

Helmut Börsch-Supan: Die Bildgestaltung bei Caspar David Friedrich, Diss. (Berlin 1958), München 1960, S. 71-72

Kurt Wilhelm-Kästner/Ludwig Rohling/Karl Friedrich Degner: Caspar David Friedrich und seine Heimat, Berlin/Greifswald 1940 (= Kurt Wilhelm-Kästner (Hg.): Bekenntnisse Deutsche Kunst, Bd. 2), S. 50, 73-74 zu, Abb. 40

Caspar David Friedrich. Gedächtnisausstellung zum 100. Todestage am 7. Mai 1940, Ausst.-Kat. hg. von der Staatlichen Gemäldegalerie und dem Staatlichen Kupferstich-Kabinett, Dresden 1940, Nr. 43

Otto Schmitt: Aquatinablätter nach Caspar David Friedrich, in: Zeitschrift des deutschen Vereins für Kunstwissenschaft, 3 (1936), S. 421-433, S. 428, Abb. 6

Fritz Gurlitt: Werke deutscher Künstler des 19. Jahrhunderts, Berlin 1916, Nr. 43

Caspar David Friedrich und seine Zeit, Ausst.-Kat. hg. von Gemälde Galerie Neue Meister Dresden, Dresden 1974/75, Nr. 129
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Am Gosener Graben

Tucholski, Herbert
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Am Gosener Graben
Tucholski, Herbert
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett

Ruine an der Küste und Segelboot (recto)

Friedrich, Caspar David
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Ruine an der Küste und Segelboot (recto)
Friedrich, Caspar David
Kupferstich-Kabinett
Friedrich, Caspar David

Schmiedegebäude in Nickern südöstlich von Dresden

Faber, Traugott
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Schmiedegebäude in Nickern südöstlich von Dresden
Faber, Traugott
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang