Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 89075
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
242 x 170 mm (Blatt, beschnitten, Plattenrand nicht sichtbar)
Inventarnummer
A 89075
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Grazia Bernini Pezzini, Stefania Massari und Simonetta Prosperi Valenti Rodinò: Raphael invenit. Stampe da Raffaello nelle Collezioni dell’Istituto Nazionale per la Grafica, Rom 1985, S. 209, Madonne, Nr. XL.2

Carl Heinrich von Heineken: Verzeichniß der Kupferstiche welche nach Raphael von Urbin gestochen worden, in: Ders. (Hg.): Nachrichten von Künstlern und Kunst-Sachen, Bd. 2, Leipzig 1769, S. 315–524, S. 416, Nr. IV.4 (?)

Johann David Passavant: Rafael von Urbino und sein Vater Giovanni Santi, 3 Bde. und Tafeln, Leipzig 1839/58, Bd. 2, S. 635, Madonnenbilder, Nr. 15 Cop. A
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik
Weitere interessante Objekte
Das Défilé: die afrikanischen und asiatischen Wagen; Blatt der Folge: La Guerra d'Amore
Callot, Jacques
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett

Die Jungfrau mit dem langen Schenkel

Dente, Marco
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Die Jungfrau mit dem langen Schenkel
Dente, Marco
Kupferstich-Kabinett
Dente, Marco

Chelsey College

Kip, Johannes
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Chelsey College
Kip, Johannes
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang