Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
97 x 83 mm (Platte); 129 x 108 mm (Blatt)
Inventarnummer
A 126327
Es handelt sich um eine gegenseitige Kopie nach einer Radierung von Adriaen van Ostade (Bartsch I.363.24; Hollstein Dutch & Flemish XV.26.24). Das Blatt hat Carl Christian Klaß (1747–1793) – seinerzeit Inspektor des Kupferstich-Kabinetts – 1787 zusammen mit einem weiteren Blatt (Inv.-Nr. A 126326) als Geschenk in die Sammlung gegeben. Sowohl im Inventar als auch auf dem Blatt selbst wird als Hersteller des vorliegenden Drucks Giovanni Antonio Armano genannt, ein Kunsthändler und dilettierender Künstler in Italien.
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Unterhalb des Abdrucks mit Feder in Braun bezeichnet: "Gio: Antonio Armano f."
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik

Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz

unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß"
Heemskerck, Maarten van
Kupferstich-Kabinett
Armano, Giovanni Antonio

Stehender Mann der eine Hand in seinen Mantel steckt

Armano, Giovanni Antonio
Kupferstich-Kabinett
Stehender Mann der eine Hand in seinen Mantel steckt
Armano, Giovanni Antonio
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang