Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 98363
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
502 x 382 mm (Blatt, entlang des Plattenrands beschnitten)
Inventarnummer
A 98363
Zu diesem großformatigen Thesenblatt für den aus Krakau stammenden Minoriten Daniel Niger (= Czarny) siehe Eckhard Leuschner: Antonio Tempesta. Ein Bahnbrecher des römischen Barock und seine europäische Wirkung, Petersberg 2005 (= Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte, Bd. 26), S. 224 f.



Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik
Weitere interessante Objekte
Nadab und Abihu werden im Feuer getötet, Blatt 162, aus der Serie der Szenen aus dem Alten Testament
Tempesta, Antonio
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Männer zu Pferde töten einen Löwe, Blatt 9, aus der Serie der Verschiedenen Jagdszenen
Tempesta, Antonio
Kupferstich-Kabinett
Tempesta, Antonio
Weitere interessante Objekte
Saturnus, Blatt 1 aus einer Folge der sieben Planeten
Solis, Virgil
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang