Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 1968-352
Als Urheber dieser schlafenden Siegesgöttin erwog Dominique Cordellier den fast zwei Jahrzehnte lang in Fontainebleau tätigen Nicolò dell’Abate oder einen Meister aus dessen Umfeld (mündlich, 2010). Chris Fischer und Heiko Damm dachten an Jacques Bellange (mündlich, 2018).

(07.04.2021, Gudula Metze)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Recto unbezeichnet; auf dem Verso in der Mitte mit Rötel Strich sowie "12" bzw. "21", unten mit Bleistift "Italienisch 17. Jh. // C 1968-352".
Bisher ist über die Präsentation in der Online Collection hinaus keine Publikation zu diesem Werk bekannt geworden.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Das Martyrium der Apostel Petrus und Paulus

Dell'Abate, Nicolò
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Das Martyrium der Apostel Petrus und Paulus
Dell'Abate, Nicolò
Gemäldegalerie Alte Meister
Kupferstich-Kabinett

Idealarchitektur in Landschaft

Rademaker, Abraham
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Idealarchitektur in Landschaft
Rademaker, Abraham
Kupferstich-Kabinett
Abate, Nicolò dell’
Weitere interessante Objekte
Königliche Jagd im Wald von Moritzburg bei Dresden, zur Strecke gebrachtes Wildschwein unter einem Baum, Jäger, Pferde und Hundemeute, aus einer Reihe mit fünf Blättern
Pohl, C.
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang