Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 298

Merkur und die drei Grazien (nach dem Kupferstich Carraccis nach dem Gemälde Tintorettos in Venedig, Dogenpalast)

unbekannt - Hersteller Gertner, Christoph (um 1575/80 - nach 1623) Art des (?) - Hersteller Carracci, Agostino (1557-1602) nach - Stecher Tintoretto, Jacopo (1518-1594) - Inventor
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Recto unbezeichnet; Verso eingeschränkt zugänglich, soweit oben links mit Rötel "No 2", daneben mit Grafitstift "Jul Romano // 1 [Groschen]" (Preisangabe?), in der Mitte Rötelstrich.

Vermutlich 1728 erworben mit der Sammlung von Gottfried Wagner (1652–1725), Leipzig

Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Hoffmann, E[rnst] T[heodor] A[madeus]: Klein Zaches und andere Erzählungen. Der goldne Topf. Sechste Vigilie, Variante zu Seite 218
Hegenbarth, Josef
Kupferstich-Kabinett
unbekannt
Weitere interessante Objekte
Der heilige Bonifatius, aus der Folge: Die Heiligen des Hauses Habsburg
Beck, Leonhard
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang