Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 1882-13
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Unten rechts mit Feder in Braun das Monogramm Villamenas "AV [ligiert]" (analog zu dem entsprechenden Stich); Rückseite nicht zugänglich.
Lothar Sickel: Omnium virtutum amatori. Antonio Tempesta e Francesco Villamena nei libri di disegni della collezione Sannesi descritti da Francesco Angeloni, in: Vita Segreto (Hg.): Libri e album di disegni 1550–1800. Nuove prospettive metodologiche e di esegesi storico-critica, Rom 2018, S. 127–138, S. 136, Abb. S. 134, Nr. 9 (Francesco Villamena, nach; Venditore d’inchiostro)

Eckhard Leuschner: Antonio Tempesta. Ein Bahnbrecher des römischen Barock und seine europäische Wirkung, Petersberg 2005, S. 224 (Francesco Villamena)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Waldweiher zwischen felsigen Abhängen

Poelenburg, Cornelis van
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Waldweiher zwischen felsigen Abhängen
Poelenburg, Cornelis van
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett

Die Jakobsvision von Ferdinand I. dem Großen vor Coimbra

Villamena, Francesco
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Die Jakobsvision von Ferdinand I. dem Großen vor Coimbra
Villamena, Francesco
Kupferstich-Kabinett
Villamena, Francesco
Weitere interessante Objekte
Hersé refusant à Mercure l’entrée chez Aglaure, Blatt 70 aus: Recueil d'estampes d'après les plus beaux tableaux et d'après les plus beaux desseins qui sont en France [...]. Band I. Paris 1729
Caylus, Anne Claude Philippe de
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang