Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 447
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
88 x 75 mm (Blatt, bis an die Darstellung beschnitten)
Inventarnummer
A 447
Carl Heinrich von Heineken: Entwurf einer Kupferstichgeschichte. Von deren deutschen Meistern vom ersten Ursprunge an, nebst dem Fortgange dieser Kunst, in: Neue Nachrichten von Künstlern und Kunstsachen, Leipzig 1786, S. 276–474, S. 366, Nr. 6
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik

Zwei spielende Kinder

Monogrammist b. g.
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Zwei spielende Kinder
Monogrammist b. g.
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Arkadische Landschaft mit antiker Ruine, in einem reich verzierten Rahmen
Le Pautre, Jean
Kupferstich-Kabinett
Monogrammist b x g
Weitere interessante Objekte
Das Gohliser Schlösschen nordwestlich von Leipzig (Leipzig-Gohlis) über die Partheauen gesehen, Ausschnitt aus dem Bilderbogen "Erinnerungen an Leipzig" 1838 bei Polet
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang