Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 52408
Material und Technik
Abmessungen
224 x 187 mm (Platte); 244 x 208 mm (Blatt)
Inventarnummer
A 52408
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
in der Platte u. r.: "Symon Nouelanus // jnuentor fecit et [excudit(gelöscht)] // Coloniae", u. l. (gelöscht?): "[Formis aeneis // Wilhelmi Lutz//enkirchen]"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik
Weitere interessante Objekte
Der Erzengel Raphael gibt sich Tobit und Tobias zu erkennen, Blatt 8 aus der Folge: Die Geschichte Tobits
Novellanus, Simon
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Die heilige Teresa von Avila mit dem brenneden Herzen in der linken Hand
Rubens, Peter Paul
Kupferstich-Kabinett
Novellanus, Simon
Weitere interessante Objekte
"Quos ego" – Neptun, die Wogen beschwichtigend; Tafel 48 der Folge: Recueil d'estampes d'apres les plus celebres Tableaux de la Galerie Royale de Dresde, I. Volume
Daullé, Jean
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang