260 Digitalisate

Lädt...

Dresdner Straßenansichten mit festlichen Aufzügen anlässlich der Treffen des Kurfürsten Johann Georg II. und seinen Brüdern 1678, nach Gabriel Tzschimmers "Die Durchlauchtigste Zusammenkunft [...] " nach 1678 Stengel & Markert (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Der Diana Aufzug anlässlich der Feierlichkeiten 1678 in Dresden entlang des Langen Ganges, Neumarkt und Moritzstraße mit dem Haus des Münzmeisters Bienert, Reproduktion aus der "Durchlauchtigst. Zusammenkunft" Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 1 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Die Appareille (Auffahrt auf den Zwingerwall westlich des späteren Theaterplatzes) und der Ausfall/Tor in der Bastion Sol von Osten Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 2 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Das Ausfalltor und das Tapetenhäuschen darüber in der Bastion Sol (westlich des heutigen Theaterplatzes) von Osten Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 3 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Das Ausfalltor und das Tapetenhäuschen darüber in der Bastion Sol (westlich des heutigen Theaterplatzes) von Westen Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 4 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Die Brücke vor dem Ausfalltor in der Bastion Sol (westlich des heutigen Theaterplatzes) zwischen Stadtgraben links und Elbe rechts nach Westen Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 5 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Blick vom Zwingerwall an der Bastion Sol (westlich des heutigen Theaterplatzes) über den Stadtgraben nach Südwesten auf die Ställe und Schuppen hinter dem Holzhof Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 6 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Der Zwingerwall zwischen den Bastionen Sol und Luna (westlich des heutigen Theaterplatzes) über den Stadtgraben nach Süden gesehen Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Stecher Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 7 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811"vor der Demolierung: Die Bastion Luna von der Ostraallee an der Ecke zu den Stallungen nach Osten gesehen, dahinter die Altstadt Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 8 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811"vor der Demolierung: Der Zwingergraben von der Brücke vor dem Kronentor nach Nordwesten zur Ostraallee Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 9 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Der Zwinger mit dem Kronentor über den Zwingergraben von der Ostraallee, im Hintergrund das große Opernhaus am Zwinger und Giebel und Glockenturm der Sophienkirche Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 10 aus "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Zwingergraben, großes Opernhaus, Sophienkirche, Hofwaschhaus, Adamsches Haus, Sächsisch-Dänisches Allianzwappen am Wilschen Tor (Wilsdruffer Tor) Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 11 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Der Zwingergraben vom Hofwaschhaus nach Westen auf die Häuser am Beginn der Ostraallee, rechts die Zwingerbrücke, links das Accishaus des Wilsdruffer Tores Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 12 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Das Wilsdruffer Tor (Wilsches Tor) von der Vorstadt nach Osten, vorn äußeres Tor mit Schlagbaum, links Accishaus, dahinter die Brücke zum eigentlichen Festungstor Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 13 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Das Wilsdruffer Tor (Wilsches Tor) nach Osten, vorn äußeres Tor mit Schlagbaum, links Accishaus, rechts Wachhaus, dahinter Brücke und eigentliches Tor Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Blatt 14 von "Dresdens Festungswerke im Jahre 1811" vor der Demolierung: Das äußere Wilsdruffer Tor (Wilsches Tor) von der Brücke nach Westen zur Vorstadt, hinten der Schlagbaum, links das Wachhaus, rechts das Accishaus Stengel & Co. GmbH, Kunstanstalt <Dresden> (1884-1944 tätig) | Hersteller Lichtdruck Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang