Entdecken Sie die Objekte unserer Sammlungen

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden bestehen aus zwölf Museen, die sich jeweils speziellen Sammelgebieten widmen. Die teils weltberühmten Museen verfügen über eine große thematische Breite, die für ganz unterschiedliche Interessen vielfältige Anknüpfungspunkte bietet.

Gemäldegalerie Alte Meister

Die weltweit berühmte Sammlung begeistert ihre Besucher mit sechs Jahrhunderten europäischer Malerei im Galeriegebäude von Gottfried Semper direkt am Dresdner Zwinger.

Gemäldegalerie Alte Meister

Porzellansammlung

Das Museum präsentiert seinen Besuchern die Tradition des Meißner Porzellans sowie frühe japanische und chinesische Kostbarkeiten.

Porzellansammlung

Mathematisch-Physikalischer Salon

Zu sehen und zu erleben sind erlesene Globen, Automaten, Brennspiegel, Fernrohre und andere wissenschaftliche Instrumente.

Mathematisch-Physikalischer Salon

Galerie Neue Meister

Die Galerie Neue Meister ist ein Sammlung der Moderne, mit Meisterwerken der Romantik, des Impressionismus, des Expressionismus, der neuen Sachlichkeit und der Gegenwart.

Galerie Neue Meister

Skulpturensammlung

Schwerpunkt der Sammlung ist die Kunst vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis in die jüngste Gegenwart.

Skulpturensammlung

Grünes Gewölbe

Das Museum präsentiert Wunderwerke aus Gold, Silber, Edelsteinen und Email, aus Elfenbein und Bernstein.

Grünes Gewölbe

Kupferstich-Kabinett

Das Kupferstich-Kabinett bietet Einblicke in mehr als 500.000 graphische Werke aus acht Jahrhunderten.

Kupferstich-Kabinett

Rüstkammer

Die Sammlung umfasst einer der kostbarsten Waffen-, Harnisch- und Kostümsammlungen weltweit.

Rüstkammer

Münzkabinett

Mit fast 300.000 Objekten ist es eine der größten und ältesten Universalmünzsammlungen in Deutschland von europäischer Bedeutung.

Münzkabinett

Museum für Sächsische Volkskunst

Virtuose und naive Volkskunst aus Sachsen in ihrem ganzen Reichtum aus alten Traditionen, aber auch neueste Werke aus den Grenzbereichen zwischen Alltagsleben und Kunst.

Museum für Sächsische Volkskunst

Puppentheatersammlung

Der Bestand der Sammlung reicht von 200 Jahre alten Marionetten über Handpuppen der Jahrmärkte und Theaterfiguren des Bauhauses bis hin zum Figurentheater der Gegenwart.

Puppentheatersammlung

Kunstgewerbemuseum

Das Kunstgewerbemuseum zeigt eine vielfältige Sammlung angewandter Kunst und Design aus der Antike bis in die Gegenwart.

Kunstgewerbemuseum

Museum für Völkerkunde Dresden

Im Dresdner Völkerkundemuseum sind atemberaubend fremde und schöne Dinge zu bestaunen.

Museum für Völkerkunde Dresden

GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Anhand von kostbaren und zum Teil einzigartigen Exponaten zeigt das Museum Kunst und Lebensformen der Welt.

GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Kunstfonds

Die Sammlung des Kunstfonds ist eine der bedeutendsten Kunstsammlungen zur sächsischen Kunst nach 1945. Sie umfasst mehr als 25.000 Werke aller Genres der bildenden Kunst.

Kunstfonds
Zum Seitenanfang