28110 Digitalisate

Lädt...

Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11864
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11864
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Wedel des Fofiepriesters, gehört zum jüngeren Fofie uns nicht bekannt | Hersteller gelbbraunes Tierhaar, mehrfach umwickelt mit Baumwollschnur (naturfarben, rot, blau) und mit geflochtener Lederschnur... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11867
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11867
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Kappe, war auf den jüngeren Fofie aufgesetzt uns nicht bekannt | Hersteller textiles Gewebe in Kappenform, aufgenähte Kaurischneckengehäuse, vier davon bilden jeweils ein Muster, alles überzoge... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11869 a, b
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11869 a, b
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Nsuoya, Frau des älteren und jüngeren Fofie uns nicht bekannt | Hersteller rötliches Tongefäß mit Deckel, am Außenrand aufgemaltes Zackenmuster in Weiß und Rot, gefüllt mit Steinen, Knochen, K... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11871
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11871
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Kobinko, männliches Kind des älteren Fofie und der Nsuoya uns nicht bekannt | Hersteller halbierter Kürbis, unterer Teil mit braunen Auflagerungen auf der Oberfläche, innen gefüllt mit Lehm GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11872
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11872
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Kette für Sohn des älteren Fofie "Kobinko" uns nicht bekannt | Hersteller Kaurischneckengehäuse dicht auf Schnur gefädelt, eine rote, facettierte Glasperle dazwischen GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11873
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11873
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Zepter, wird auf den "Kobinko" gelegt uns nicht bekannt | Hersteller aus Holz, einseitig in flache, runde Scheibe auslaufend, eingebrannte Verzierungen, alles mit schwarzer Masse überzog... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11874
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11874
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Stuhl auf den der Kobinko gesetzt wird uns nicht bekannt | Hersteller aus Holz, durchbrochen geschnitzt, Kerbschnittornamentik und geringe Reste roter Farbe, auf der Unterseite Öffnung fü... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11875 a-f
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11875 a-f
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Tasche für Sohn des Fofie "Kobinko" uns nicht bekannt | Hersteller Tasche aus Fell und mit schwarzer Masse überzogen, oben Textilstreifen angeknotet, dieser in Leinenwandbindung mit we... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11877
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11877
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Messer, für Sohn des älteren Fofie "Kobinko" uns nicht bekannt | Hersteller Metallklinge, Holzgriff umwickelt mit Tierhaut, diese ist zusammengenäht, braune Masse GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11878
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11878
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Pa, zweites männliches Kind des älteren Fofie und der Nsuoya uns nicht bekannt | Hersteller halbierter Kürbis, an gerissenen Stellen durch Löcher und Schnüre gesichert und mit einer braunen Masse gekittet, auf... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11879
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 11879
Dieses Element wird wegen ethischer Bedenken nicht online gezeigt.
Due to ethical considerations, this object is not being shown online.
Tano, drittes männliches Kind des älteren Fofie und der Nsuoya uns nicht bekannt | Hersteller unterer Teil eines halbierten Kürbis, innen braune Masse und zwei Objekte mit brauner Masse überzogen GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang