Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 7706
Ort, Datierung
Abmessungen
478 x 294 mm (Darstellungsblatt); 517 x 333 mm (Unterlagepapier)
Inventarnummer
C 7706
Diese Zeichnung zeigt das Gemälde Gal.-Nr. 151 aus der Gemäldegalerie Alte Meister. Sie wurde als Vorlage für eine Druckgrafik hergestellt (Inv.-Nr. B 102,4 I/Tafel 3), die im sogenannten Galeriewerk mit Reproduktionsgrafiken nach Gemälden in der Sammlung des Dresdner Hofes enthalten ist.
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bezeichnet: Correggio pinx. (nachträglich mit Tinte)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Die Göttin des Ruhms

Hutin, Charles
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Die Göttin des Ruhms
Hutin, Charles
Gemäldegalerie Alte Meister
Kupferstich-Kabinett

Vier tote Vögel, drei auf dem Tisch, einer an der Wand

Meyer, Johann David
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Vier tote Vögel, drei auf dem Tisch, einer an der Wand
Meyer, Johann David
Kupferstich-Kabinett
Hutin, Charles-François
Weitere interessante Objekte
Entwurf (Schnitt, Ansicht und zwei Grundrisse) eines Färberei Anbaus vor dem Falkenschlage an der Weißeritz bei Dresden (heute in Dresden-Löbtau), mit Maßstab in Ellen
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang