Oberlausitzer Landschaft - Hainewalder Flur

Langer, Max (1897-1985) - Künstler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
98 x 121 cm
Museum
Inventarnummer
12.18.123.5
Der aus der Oberlausitz stammende und die meiste Zeit seines Lebens in der Region wirkende Künstler gilt als Heimatmaler. Er wurde vor allem durch seine typischen Hinterglasmalereien bekannt. Bei diesem Werk handelt es sich um ein Tafelbild, das ursprünglich vom Büro für architekturbezogene Kunst beauftragt wurde und als baugebundene Arbeit für einen öffentlichen Ort vorgesehen war.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
u.r. ML
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Kunstfonds

Vom Aufstand im Menschen, Variation I

Nagel, Maja
Kunstfonds
Vom Aufstand im Menschen, Variation I
Nagel, Maja
Kunstfonds
Langer, Max

Lausitzer Herbstlandschaft

Langer, Max
Galerie Neue Meister
Lausitzer Herbstlandschaft
Langer, Max
Galerie Neue Meister
Zum Seitenanfang