Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 69791
Abmessungen
57,0 x 24,5 x 24,5 cm, 5138 g
Inventarnummer
69791
Diese einfellige Konustrommel wurde aus Holz gefertigt und ist unten offen. Sie besitzt eine Nagelspannung durch sechs Holzstifte, die in Bohrungen der Trommelwandung gesteckt sind. Die Bespannung ist aus Rinderfell gefertigt. Die Außenseite des Trommelkörpers ist vollständig beschnitzt. Man erkennt vertikal verlaufende Rillen, die durch zwei horizontale Rillen und zwei hervorstehende, gleichmäßig gekerbte Wülste unterbrochen sind. Der Trommelkörper wurde mit einer rötlich-hellbraunen Masse (Lehm) bestrichen, die weitestgehend erhalten ist. Am Fuß der Trommel befindet sich ein eingesetzter Eisendraht in Form einer Öse. Das Objekt stammt laut Archivalien aus Gitega (Burundi) und gelangte durch Schenkung von Vigo L. Glaß im Jahr 1996 in den Besitz des Völkerkundemuseums Herrnhut. Glaß hat sich aus beruflichen Gründen drei Jahrzehnte (1955-1984) im Ausland aufgehalten. Sein großes Interesse an den jeweiligen Lokalkulturen bewog ihn zum Aufbau einer Sammlung, die Kunst und kunsthandwerkliche Arbeiten umfasst. Für den Sammler waren diese Kulturzeugnisse mehr als Reiseandenken aus jenen Ländern, in denen er vornehmlich im Auftrag der Europäischen Gemeinschaft tätig geworden war. Sie ermöglichten ihm den Zugang zu anderen kulturellen Traditionen als Grundlage zum Verständnis der Menschen, die er beruflich und privat kennenlernte. Glaß hielt sich von 1978-1982 als Delegierter der EG für Burundi, Kenia, Uganda und Tansania in Burundi (Ostafrika) auf und soll das Objekt während dieser Zeit erworben oder geschenkt bekommen haben. Nähere Informationen zu den Erwerbsumständen liegen nicht vor.
Creditline
Völkerkundemuseum Herrnhut, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Musikinstrument

Kopfbedeckung

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Kopfbedeckung
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Völkerkundemuseum Herrnhut

Spiessgeige (goge)

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Spiessgeige (goge)
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang