Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 56979
Ort, Datierung
Abmessungen
24,5 x 37,5 x 2,5 cm (wie Foto); 24,5 x 3,4 cm (geschlossen)
Inventarnummer
56979
Der Faltfächer ist Teil einer umfangreicheren Sammlung, die von der seit 1967 am Museum für Völkerkunde Dresden tätigen Ethnologin Rosemarie Zell (1925-2011) während einer Forschungsreise in Vietnam in den Jahren 1963 und 1964 zusammengetragen wurde. Ihrer Dokumentation zufolge erwarb sie diesen Fächer 1963 in Hanoi. Die Papierbespannung des Bambusfächers ist auf der Vorderseite mit Kranichen vor einer Industrielandschaft verziert und trägt rückseitig zwischen zwei Tauben einen vietnamesischen Text. (Übersetzung durch R. Zell: "Für das Glück des Volkes in Nord-Vietnam kämpfen um die Wiedervereinigung des ganzen Vaterlandes, für eine sozialistische Republik") (PM, 2023)
Kultureller Kontext
Kinh (Herstellung)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Mit Text auf Fächerblatt (siehe Foto)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Hausrat

Kalebasse-Löffel

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Kalebasse-Löffel
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Museum für Völkerkunde Dresden

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt
Weitere interessante Objekte
Fähre an der Lagune von Valaichchenai, Sri Lanka - Erste Deutsche Indien-Expedition 1926-1929
Eickstedt, Egon von
Museum für Völkerkunde Dresden
Zum Seitenanfang